#jazztag ist eingängiger Barjazz von drei Musikern aus dem Raum Koblenz, die mit ihren gefühlvollen und abwechslungs-reichen Arrangements bekannter Songs Geschichten erzählen. Mit Akkustikgitarre, Saxophon, Piano und Gesang bringen Anne Courbier, Thomas Burbach und Dirk Steinert Stücke von Musik- und Jazzlegenden wie Etta James, Frank Sinatra oder Ella Fitzgerald auf die Bühne. Die Vielseitigkeit des Ensembles lässt aber auch Melodien von Billy Joel über Simply Red bis hin zu Max Mutzke zu – mal instrumental, mal mit Gesang - und garantiert abwechslungsreiche Unterhaltung.

 

Thomas Burbachs und Dirk Steinerts Wege kreuzten sich bereits vor vielen Jahren. Seitdem spielen sie zusammen in verschiedenen Besetzungen. Beide beherrschen das Klavier-, Gitarren- und Saxophonspiel. Anne Courbier stieß später hinzu und komplettiert das Trio seither als Sängerin.

Kontakt: info@jazztag.de